Ein farbenprächtiges Erlebnis: Hundeholifestival

Es ist noch gar nicht so lange her, da war offizieller Frühlingsanfang 2016. Der Frühlingsanfang ist in manchen Ländern auf der Welt etwas ganz besonderes, zum Beispiel in Indien!
Holi_colours
Das Holifest ist eines der ältesten, populärsten und sicherlich das farbenprächtigste aller indischen Festivals! Das Fest wird aus verschiedenen Gründen gefeiert. Einerseits weil das Gute das Böse besiegt hat aber hauptsächlich um den Frühling zu begrüßen (Ernte- und Fruchtbarkeitsfest).
An diesem  Tag bzw. Tagen sollen alle Streitigkeiten begraben werden und bestehende Freundschaften und Beziehungen „erneuert“ werden.
Also eigentlich ein Fest mit vielen tollen Bedeutungen!
Deswegen haben wir uns ein Beispiel an den glücklichen Indern genommen und unser eigenes kleines „Hundeholifestival“ veranstaltet. Nein kein Festival für die Allgemeinheit, sondern ein Festival unter Freunden mit denselben Leidenschaften!
Für Lilli und mich begann der Tag mit einem schönen Frühstück bei der Nala Family. Da durfte das Motto natürlich auch nicht fehlen. Der Tisch war super schön gedeckt mit vielen bunten Leckereien.
Danach bereiteten Carina und ich ein paar Kleinigkeiten als Geschenk für die weiteren Gäste vor und zwar Zergel! Lilli und Nala fanden die neuen  Spielzeuge so toll, dass sie sie am liebsten direkt beschlagnahmt hätten.
Die dreieinhalb Stunden gingen unfassbar schnell rum und schon standen weitere Vier vor der Haustür. Der ein oder andere erkennt bestimmt diese zwei Fellnasen. Und zwar nahmen die liebe Julia mit Ihrer Goldihündin Amy und die tolle Eva mit Ihrer Goldihündin Lexie auch noch an unserem Holifestival teil.
Vier Hundeverrückte mit vier einzigartigen Fellnasen. Dieser Tag konnte doch nur spektakulär werden. Genau so war es auch. Nachdem wir zu aller erst in den Weinbergen ein paar Kilometer spazieren waren, machten wir uns auf den Weg zu einem Hundestrand in unserer Nähe. Wir hatten wirklich Glück,  perfektes Wetter und ein Hundestrand ganz für uns allein!
Bei Lilli machte das Gehirn allerdings eine kurze Pause als sie Sand sah, denn Lilli liebt Sand über alles! Bei den Goldis war es weniger der Sand der dafür sorgte, sondern das hübsch in der Sonne spiegelnde Wasser. Es war einfach zu schön!
Also begannen wir unsere Hunde vorsichtig mit Maismehl einzufärben. Ja genau, Holipulver besteht aus Maismehl, ist also absolut für Zwei- und Vierbein ungefährlich!
Nachdem wir ein paar schöne Fotos von uns und den Fellnasen gemacht haben, begann das große Spielen. Es wurde ordentlich im Sand gebuddelt, im Wasser gebadet und dem Ball hinter her geflitzt!
Ich denke alle beteiligten, egal ob Mensch oder Tier, hatten jede Menge Spaß!
Eine Sache muss ich euch aber noch verraten, ich hatte totale Angst, dass die Farbe nicht komplett aus Lillis Fell verschwinden wird, doch ich kann euch alle beruhigen… nach einmal Waschen mit Hundeshampoo war Lilli wieder Bleachingweiß!
Übrigens gab es den Tag nicht nur auf Snapchat zu verfolgen, es gibt auch ganz viele Outtakevideos und sogar einen richtigen Hinter-den-Kulissen-Film!
Zwei der Videos findet Ihr auf Instagram bei lilli_maltese und bei lexiesheartbeat
Den Hinter den Kulissen Film findet Ihr auf Nalas DogBlog LittleBlueHeart !
Was Ihr habt auch euer eigenes kleines Hundeholifestival veranstaltet und euch von den Frühlingsfarben verzaubern gelassen?
Dann lasst uns doch eure Bilder zu kommen, wir werden hier dann eine eigene kleine Galerie aus Hundeholibildern eröffnen!
lilli_maltese@yahoo.de
Wir freuen uns auf eure Bilder!
 
 
Advertisements

4 Gedanken zu “Ein farbenprächtiges Erlebnis: Hundeholifestival

  1. Das hört sich aber richtig toll an 😍 Die Bilder sind wirklich fantastisch geworden und um ehrlich zu sein hatte ich auch so meine Bedenken, ob das wieder aus dem schneeweißen Fell rausgeht – aber du hast mir meine Sorgen genommen 😘 Toller Beitrag 😘

    Gefällt mir

  2. Pingback: Lillis Lieblingsblogs | Lilli Maltese - Der Hundeblog

  3. Pingback: Lillis Lieblingsblogs: Kleines blaues Herz | Lilli Maltese - Der Hundeblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s