Wir durften für euch testen: Intelligenzspielzeuge von MyIntelligentDogs!

Jeder kennt dieses Problem, es ist Schmuddelwetter. Kalt, nass und stürmisch, da geht weder Zweibein noch Vierbein gerne lange Spazieren. Also wie die liebste Fellnase artgerecht auslasten?

Intelligenzspielzeuge für Hunde!

Und nicht nur irgendwelche Intelligenzspielzeuge, nein. Die Einzigartigen Intelligenzspielzeuge von MyIntelligentDogs!
Vielleicht hat der ein oder andere schon einmal von MyIntelligentDogs gehört oder ihr habt sie am letzten Samstagabend auf Plus4 im Fernseher gesehen. Für diejenigen von euch, die das Unternehmen noch nicht kennen, stelle ich es jetzt vor.

logo-1

Das Team von MyIntelligentDogs besteht aus Denkern, Tüftlern, Bastlern, Realisten, Schwärmern und natürlich aus spielenden, glücklichen Hunden!

Das Bestreben des Unternehmens liegt darin, Spiele zu entwickeln, die anspruchsvoll, aber für Ihren Hund lösbar sind. Dabei legen Sie sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit! Alle Produzenten Ihrer Rohstoffe kommen aus Europa.

Ein tolles Zitat von diesem Unternehmen ist

„Hunde sind – ganz Ihrem Urahn dem Wolf entsprechend – Jäger und lieben es sich ihr Futter spielend zu erarbeiten. Im Zusammenhang mit einer Ernährungsumstellung und Bewegung sind Futterspiele auch ideal für übergewichtige Hunde. Auch besonders heikle Vierbeiner gewinnen durch Futterspiele wieder vermehrt Lust an der Nahrungsaufnahme. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass durch das Kauen der gefundenen Leckerlies Zahnfleisch und Zähne trainiert und die Mundhygiene positiv beeinflusst wird.“

MyIntelligentDogs verspricht also viel… können Sie all Versprechen aber auch halten?

Geliefert wurden uns zwei Intelligenzspielzeuge. Einmal das Glücksrad und ein Dog‘ SUDOKU Medium Orange- Profi.

Das Glücksrad hat die Schwierigkeitsstufe eins von vier. Allerdings geben wir dem Glücksrad unsere persönliche Schwierigkeitsstufe drei. Toll ist an diesem Spielzeug, dass es für alle Rassen, sprich Größen, geeignet ist. Das Glücksrad stellt eine ganz neue Herausforderung für den Hund dar. Anders als bei flachen Intelligenzspielen, bei denen der Hund mit der Nase oder der Pfote z.B. einen Stein ­verschiebt, um zur Belohnung zu gelangen, muss er mit dem Glücksrad senkrecht arbeiten und das Rad zum Drehen bringen.

Diese Herausforderung machten sich Lilli und ich uns zur neuen Aufgabe. Lilli ist nämlich ein kleiner schüchterner Hund und das Glücksrad ist genauso groß wie Sie. Außerdem rotiert es bei Berührung. Nach Lillis Meinung, kann das Spielzeug nicht von dieser Welt sein.

Allerdings hatte mich die Begeisterung für das Spielzeug von Anfang an gepackt! Mal etwas ganz neues!

Bevor Lilli am Glücksrad loslegen konnte, musste sie das Kommando Touch erlernen. Übrigens haben wir das Kommando, nach Anleitung von Chaostrickser Alfi und der lieben Nadine, schnell erlernen können. J

Danach war die nächste Hürde an der Reihe, die Rotation! Dafür habe ich Lilli vor das Glücksrad gesetzt, ein Leckerli zur Hand genommen und am Glücksrad gedreht. Danach sofort belohnt. So verflog förmlich die Angst vor der Rotation.

Die letzte Hürde war das eigenständige anstupsen des Rades. Hierfür ist das Kommando Touch Goldwert! Ich habe mit dem Finger oder dem Targetstick auf das Glücksrad gezeigt und das Kommando Touch gesagt. Nach den ersten Versuchen wurde das Touch von Lilli so kräftig ausgeführt, sodass das Rad rotierte.

Übrigens werden die Leckerlies seitlich in die Trommel gegeben. Und schon kann das Vergnügen beginnen!

Ich denke, dass große Hunde, bzw. kleine Draufgänger, weniger reserviert auf das Glücksrad reagieren und schneller an die ganze Sache rangehen.

Das zweite gelieferte Produkt war das Dog SUDOKU Profi mit der Schwierigkeitsstufe drei von vier! Also für richtig intelligente Fellnasen. Dieses Spielzeug ist allerdings nur für kleine und mittelgroße Hunde geeignet.

Für meine kleine, schlaue Fellnase also ideal! 😉

Bei diesem Intelligenzspielzeug muss durch Verschieben der Spielbrettsteine eine versteckte Belohnung gefunden werden.

Also Leckerlies in die Vertiefungen, unter den Spielsteinen, legen. (den Hund dabei zusehen lassen) Dann den Hund zum Suchen animieren und bei jedem Fund belohnen!

Die große Schwierigkeit bei diesem Sudoku liegt darin, dass immer nur ein Spielstein verschoben werden kann um an ein verstecktes Leckerli zu kommen.

Unser Fazit:
Dieses Unternehmen kann auf jeden Fall all Ihre Versprechen halten! Die Spiele von MyIntelligentDogs sind wirklich suuuper! Gerade Hunde die gerne Leckerlies suchen, finden hier eine absolute neue Herausforderung! Und nicht nur Hunde, nein auch Katzen.

Lilli lässt sich jederzeit zum schlauen Spielen motivieren und ist total begeistert von diesen Spielen! Bitte weiter so MyIntelligentDogs! Wir können die Spiele nur weiterempfehlen!

DSC_6671

Übrigens haben Queen von DieTutNichts, Alfi von ChaostrickserAlfi und Lilly von DalmatinerLilly auch schon die Spiele von MyIntelligentDogs getestet. Schaut doch mal vorbei wie Sie die tollen Spiele fanden!

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Wir durften für euch testen: Intelligenzspielzeuge von MyIntelligentDogs!

    • Also Lilli ist von dem Sudoku hin und weg! Mit dem Glücksrad klappt es jetzt richtig gut, sogar wenn Familienmitglieder es mit Ihr spielen und nicht nur ich 😊
      Vielleicht bestellen wir in einem Jahr als Herausforderung die zwei Türme☺️

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s