Es ist doch „nur“ ein Hund!

Gassiglamour2

Von Zeit zu Zeit sagen Leute zu mir „es ist nur ein HUND“ oder

„das ist aber viel Geld für nur einen HUND“.
Sie verstehen nicht, warum man diese Wege zurück legt, so viel Zeit investiert oder die Kosten, die „nur ein Hund“ mit sich bringt.
Manche meiner schönsten Momente verdanke ich „nur einem Hund“. Viele Stunden sind vergangen in denen meine einzige Gesellschaft „nur ein Hund“ war, aber ich fühlte mich nicht ein einziges Mal missachtet.
Einige meiner traurigsten Momente wurden durch „nur einen Hund“ hervorgerufen und an dunklen Tagen war es „nur ein Hund“, dessen freundliche Berührung mir Wohlbefinden und die Stärke,um den Tag zu überstehen, brachte.
Falls du auch denkst es ist „nur ein Hund“, dann wirst du vermutlich Sätze kennen wie „nur ein Freund“, „nur ein Sonnenaufgang“ oder „nur ein Versprechen“.
Es ist „nur ein Hund“, welches das Wesentliche aus Freundschaft, Vertrauen und purer unverfälschter Freude in mein Leben bringt.
„Nur ein Hund“ ruft in mir das Mitleid und die Geduld hervor, die mich zu einem besseren Menschen machen.
„Nur ein Hund“ bringt mich dazu früh aufzustehen, lange Spaziergänge zu machen und sehnsüchtig in die Zukunft zu blicken. Deswegen ist es für mich und den Menschen wie ich es bin, eben nicht „nur ein Hund“ sondern eine Verkörperung aller Hoffnungen und Träume für die Zukunft, geliebter Erinnerungen und der pure Genuss der Gegenwart.
„Nur ein Hund“ zeigt was gut an mir ist und lenkt meine Gedanken ab. Ich hoffe die anderen Menschen können eines Tages verstehen, dass es nicht „nur ein Hund“ ist, sondern etwas, dass mir Menschlichkeit verleiht und mich zu mehr macht als nur“ eine Frau/einen Mann“.
Also, wenn du nächstes Mal den Satz „nur ein Hund“ hörst, dann lächle, weil sie es „nur“ nicht verstehen.

 

~Richard Dehmel

Advertisements

5 Gedanken zu “Es ist doch „nur“ ein Hund!

  1. Das ist ein sehr schöner Beitrag, denn auch mir bedeutet Socke sehr viel. Was sie für mich getan hat, wie sie schwere Zeiten mit mir gemeistert hat und mich zu dem gemacht hat, was ich heute bin. Viel stärker, viel mutiger und vor allem soooo glücklich.

    Doch habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass man über all das nicht mit jedem sprechen kann, nicht jeder Verständnis zeigt oder das nachempfinden kann. Daher spreche ich nur mit Leuten darüber, die hören wollen, was ich von Socke zu berichten habe….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    Gefällt mir

  2. Ich finde es absolut nicht in Ordnung, dass du diesen Text als deinen eigenen ausgibst, obwohl er von Richard Dehmel (1863-1920) stammt. Der Text mag auf viele Hundebesitzer zustimmen, die ebenso denken und fühlen, dennnoch schickt es sich nicht den Verfasser nichtmal ansatzweise zu erwähnen und somit deine Leser im Glauben zu lassen, du hättest diesen Text verfasst, ja dich sogar noch für ein Lob hinsichtlich „deiner wahren Worte“ zu bedanken. Streng genommen ist das ein Plagiat, auch wenn dich der Verfasser dafür nicht mehr zur Rechenschaft ziehen kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s