Drehtag bei Fe!ngemacht

Gestern war es endlich soweit, gestern war Lillis großer Tag! Bald werdet ihr sie als ein Gesicht des Imagespots von Feingemacht sehen!
Seit Wochen stieg die Spannung und wir konnten es kaum erwarten. Normalerweise liebt Lilli es frisiert zu werden und steht auch einwandfrei auf dem Frisiertisch. Doch bis jetzt waren wir immer in ein und demselben Hundesalon. Auch das war einer der Gründe, weshalb wir Lilli beworben haben. Sie hat damit keinerlei Probleme, sonst hätten wir sie dem Ganzen natürlich nicht ausgesetzt.

Am Vormittag für Lilli gerade zur Belohnung noch eine Paste gemacht für in die Futtertube und danach Sachen gepackt. Nachdem wir alles beisammen hatten und uns wirklich sicher waren, dass wir auch nichts vergessen haben, konnte die 1 ½ Stunden lange Autofahrt beginnen. Wir waren so gespannt, endlich würden wir das Können von Franziska K. mit eigenen Augen sehen.

Die Fahrt brachte viele Abenteuer mit sich, denn um über den Rhein zu kommen, musste Lilli mit der Fähre fahren. Dort angekommen stand für Lilli erst mal ein Entspannungsspaziergang am Rhein an. Was Klein Lilli natürlich besonders toll fand. Überall wo man hinschaute Enten und Möwen. Lilli hat gefiederte Tiere zum fressen gern
Man konnte so schnell gar nicht schauen, da sprang sie schon zu den gefiederten Zweibeinern ins Wasser! Anscheinend hat ihr der Spaziergang am Wasser sehr gut gefallen!


Auf dem Rückweg in die Innenstadt hat Lilli dann noch eine neue Freundin kennengelernt, die Border Collie Hündin Luna. Zwar ist Luna mindestens sechs Mal so groß, hat sich dennoch prächtig mit Klein Lilli verstanden.
Als wäre der Tag noch nicht aufregend genug gewesen, wurde das eigentliche Ziel noch nicht mal erreicht! Aber die Uhr tickte, nicht mehr lang und dann würden wir bei Feingemacht auf der Matte stehen.
Da waren wir also, im kleinen aber feinen Salon von Feingemacht. Sehr stilvoll eingerichtet, mit vielen Accessoires für Zwei- und Vierbeiner ausgestattet, von der Ausrüstung zum Frisieren der Hunde ganz ab zu sehen! Lilli hatte dann etwas Zeit sich einzuleben und mit Ihrer Nase alles Mal etwas genauer zu untersuchen. Jetzt soll es losgehen!


Mit Lilli also ab auf den Tisch und das Haarefliegen kann beginnen. Lilli brauchte eine kurze Zeit, um sich an das Licht der Aufnahmeausrüstung und Franziska zu gewöhnen, aber dann lief es besser als gedacht. Lilli stand förmlich wie eine Eins, ganz ruhig, zwar ab und zu ein klein wenig zickig, aber was soll man von einer kleinen Prinzessin sonst so erwarten. Malteser sind nun mal richtig kleine Diven.
So bekam Lilli also das Fell gleichmäßig geschnitten, den Schweif nachfrisiert und das Gesicht von störenden Haaren befreit. Alle Kundenwünsche wurden erhört und einwandfrei ausgeführt. Lillis Fell wurde somit zum ersten Mal genauso geschnitten, wie wir es uns gewünscht haben!

Natürlich war Franziska K. von Feingemacht angespannt, denn heute war auch für Sie „der große Tag“, doch Sie ließ sich von nichts und niemandem aus der Ruhe bringen und unterhielt sich mit allen Angehörigen freundlich und offen.
Das in der Ausschreibung versprochene Präsentpaket wird uns in den nächsten Tagen zugesendet und ein weiteres Präsent fiel bei uns auf ein modisches T-Shirt für Frauchen.Wir haben uns  natürlich riesig über das T-Shirt von der Marke Treusinn gefreut, welches Frauchen sich in der Farbe und Größe ihrer Wahl aussuchen durfte.
Unser Fazit:
Eine klasse Hundefriseurin mit viel Geschmack und einem Auge für Hundeaccessoires! Wer also einen erstklassigen Friseur für seine allerliebste Fellnase sucht, ist hier bestens aufgehoben.
Wir sind sehr gespannt auf den Film und hoffen er wird euch gefallen und ihr erkennt Lilli wieder!

 

Übrigens könnt Ihr das ganze Spektakel auch genausens bei Snapchat verfolgen! Username: lilli_maltese

Advertisements

5 Gedanken zu “Drehtag bei Fe!ngemacht

  1. Ui, alleine die Fotos sehen ja schon klasse aus!
    Ich bin auch gespannt auf den fertigen Film. Zumal ich mit meinem pflegeleichten, raspelkurzhaarigen Hund ohne jegliche Unterwolle mit dem Thema Hundefriseur so gar keine Berührungspunkte habe.
    Liebe Grüße,
    Mara und Abra

    Gefällt 1 Person

    • Leider nicht ganz ein eigener Film von Lilli, hauptsächlich geht es in dem Imagespot natürlich über den Hundesalon und neben Lilli gibt es noch zwei Hunde die darin eine Hauptrolle spielen 😊 Natürlich freuen wir uns trotzdem riesig darüber! Was ich allerdings gerade ziemlich witzig finde ist, dass wir uns gerade über Snapchat euren neuen Blog abgeschaut haben! Wir werden heute Abend mal ein bisschen rumschnüffeln!
      Vielen Dank für die tollen Komplimente🐾❤️🐶
      Liebe Grüße
      Lilli & Alena

      Gefällt mir

  2. Pingback: Er ist da! | Lilli Maltese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s