Die Liebe zwischen Mensch und Tier

Ich wünsche euch einen guten Abend und hoffe Ihr habt alle euren Tag gut überstanden! Nimmt euch die Zeit und lest in Ruhe die nächsten Zeilen durch.
Ich habe mir mal Gedanken über die Beziehung zwischen einem Mensch und einem Hund gemacht… Dazu als erstes ein herzzerreißendes Gedicht:
Du bist mein Mensch – ich liebe Dich
Ich war ein Welpe – niedlich – klein
Du entschiedest dich, ich sollt es sein.
Schnell noch bezahlt,
dann ging es Heim.
Am Anfang war es wunderbar,
verbringst die Zeit mit mir,
dass ist doch klar.
Ich kann schon Platz -Sitz und auch schon Fuß
Die Liebe wächst- schon mächtig groß!
Ich schenke dir dafür mein Herz ….
…umso größer war der Schmerz, als du nun gingst
und ich blieb hier,
noch schnell ein Klaps- zu ist die Tür.
Ich bin so einsam und allein-
viel Zeit vergeht,
dann kommt du Heim.
Da ist mein Mensch – ich freu mich so,
spring an dir hoch, ich bin so froh.
Du schubst mich weg, brauchst deine Ruh.
Ein lautes AUS und noch ein Tritt,
ich geh ins Körbchen,
mach alles mit.
Du bist mein Mensch – ich liebe Dich
Ich muss jetzt raus, vergiss mich nicht …
Es tut mir Leid, dass wollt ich nicht!
Es ist passiert, der Teppich nass,
Du schreist mich an, was ist denn das!
Du holst die Leine- das ist fein,
gehen wir jetzt raus, für Groß und Klein?
Doch du schlägst mit der Leine zu-
ich bin jetzt lieb, lass dich in Ruh.
Bitte, bitte schlag mich nicht.
Du bist mein Mensch – ich liebe Dich
Blöder Köter, dummes Vieh,
nette Worte hör ich nie,
Kein Kamm und Bürste für mein Fell,
ein Tritt ins Kreuz wenn ich nur bell.
Die Zeit vergeht,
bin alt und grau, nur Leere
wenn ich dir in die Augen schau.
Ich muss nun einem jüngeren weichen,
wirst du ihm das Köpfchen streicheln?
Das Tierheim wird mein Ende sein,
doch mein Herz ist immer Dein.
Nun schrei ich’s raus, in meiner Not,
Ich liebe dich – bis in den Tod.
Von Sabine Kremer

Dieses Gedicht drückt so viel an Gefühlen aus, die ein tierliebender Mensch nicht leicht zu verarbeiten hat!
Deswegen als erstes ein Appell an die Menschheit da draußen!
Ein Hund ist so ein treues Lebewesen, er wird nicht ohne Grund als der bester Freund des Menschen bezeichnet! Und wer diese Liebe nicht zu schätzen weiß, sollte nicht eine Sekunde den Gedanken daran verschwenden sich einen Hund anzuschaffen! Ein Hund legt genauso wie ein Baby, sein Leben in eure schützenden Hände.

IMG_4059

Ein Hund wird sich immer darum bemühen Bestätigung, Liebe und Zuneigung von euch zu bekommen. Dies bekommt er, bzw. nimmt er sich auch, wenn er viel beschimpft, getreten oder geschlagen wird. Ein schrecklicher Gedanke, das finde ich auch! Deshalb bringt es beispielsweise nichts wenn Ihr euren Welpen beschimpft wenn er noch in die Wohnung macht. Als erstes wird Ihn das verängstigen und verunsichert zu einem späteren Zeitpunkt wird es sich denken „Frauchen oder Herrschen reagiert darauf, SUPER, wenn ich Aufmerksamkeit brauche mache ich einfach auf Frauchens Lieblingsteppich!“.
Viele Menschen müssen noch lernen, dass ein Hund nicht ein klardenkender Mensch ist! Viele Menschen müssen sich noch in die Lebenssituation von Hunden hineindenken… die Lebenssituation von Wölfen. Nimmt dein Hund beispielsweise die Wohnung auseinander wenn du sie verlässt, dann liegt es schlichtweg daran, dass der Gute verunsichert ist. Vielleicht bist du nicht souverän genug, dass du deinem Hund nicht gezeigt hast, das du der Rudelführer bist. Also auf dich selbst aufpassen kannst, wenn du die Wohnung verlässt. Denn der Hund macht sich viel mehr Gedanken um das Wohlsein seines Herrchens als andersrum.
Macht euch darüber mal Gedanken und lasst es euch durch den Kopf gehen, denn die Freude die man an einem Hund haben kann ist unbeschreiblich! Und wir würden uns über reichliche Kommentare sehr freuen!
Gute Nacht wünschen euch Lilli & Alena ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s